Prinzip der Heizung

Im Biomasseheizwerk wird Wärme erzeugt, die über das Verteilernetz in den
ganzen Ort und zu Ihrem Haus gepumpt wird. Über den Hausanschluss gelangt
die Wärme über einen Wärmetauscher in der Übergabestation in Ihr bestehendes
Heizungssystem.
Dieser Wärmetauscher trennt das primärseitige Wasser aus dem Heizhaus vom
bestehenden sekundärseitigen Heizsystem.

Die Übergabestation in Ihrem Haus

Übergabestadtion
Quelle: nahwaerme.at

Ihre Vorteile

  • Ersetzt den Heizkessel
  • Geringer Platzbedarf
  • Ganzjähriger Betrieb
  • Keine Servicekosten
  • Keine Flamme im Haus
  • Benutzerfreundliche Heizungsregelung
Copyright - Impressum